1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Signet sachsen.de

Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel

Inhalt

Ausgabe vom 28. Oktober 2015

Gleich zwei in Sachsen arbeitende Wissenschaftler gewinnen eine »Proof of Concept«-Förderung des Europäischen Forschungsrates

(WK) Gleich zwei Wissenschaftler der TU Dresden waren erfolgreich bei der zweiten Ausschreibung »Proof of Concept Grant« des Europäischen Forschungsrates (ERC).

Ausgezeichnet wurden Prof. Xinliang Feng für sein Projekt zur elektrochemischen Schichtablösung von Graphit und Dr. David Wendland mit seinem Projekt zur Restaurierung spätgotischer Gewölbe.

Beide können sich nun zusammen mit 42 anderen Ausgezeichneten über eine Förderung von bis zu 150.000 Euro freuen. Die Förderung beinhaltet eine Machbarkeitsstudie zur kommerziellen Nutzung der exzellenten Forschungsergebnisse. Voraussetzung dafür war, dass beide Wissenschaftler und das jeweilige Projekt bereits durch den ERC gefördert wurden. Mit dem »Proof of Concept Grant« will der ERC, dessen Aufgabe im Wesentlichen in der Förderung exzellenter Grundlagenforschung besteht, seinen Beitrag zur Wachstums- und Innovationsstrategie der Europäischen Union leisten.

Marginalspalte

Andere Newsletter

Weitere Nachrichten aus Sachsen

PDF herunterladen

Den PDF-Download zu diesem Newsletter finden Sie auf der Übersichtsseite zu dieser Ausgabe

© Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel